Ritter Sport besitzt die größte Kakao-Plantage weltweit – und bewirtschaftet sie fair

www.handelsblatt.com

Die Ritter-Sport-Plantage in Nicaragua ist gleich mehrfach bemerkenswert: Zunächst einmal wegen ihrer schieren Größe – 2.500 Hektar machen sie zur größten zusammenhängenden Kakao-Plantage weltweit.

Vor allem aber ist es die ökologische Bewirtschaftung, die hervorsticht: „Mehr als 40 Prozent lassen wir als Urwald stehen, eben die Flächen, die schon bewaldet waren.“, sagt Firmenchef Alfred Ritter im Handelsblatt-Interview. Und nicht nur der Boden wird fair bewirtschaftet – auch der Lohn der Arbeiter ist höher als gewöhnlich (über dem Mindestlohn, mit Versicherung).

Beim nächsten Schokolade-Kauf weiß ich, wo ich gerne bezahle.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?