Wie viele Menschen wirklich in urbanen Regionen leben

ourworldindata.org

Alle großen Studien sind sich einig: Weltweit leben inzwischen mehr Menschen in urbanen Siedlungen als in ländlichen. Die genauen Zahlen weichen aber stark ab: Während die UN mit 55% Staftbewohnern rechnet, sind es der Europäischen Kommission zufolge bereits 85%.

Der Grund dafür ist, dass die Definition von Land zu Land extrem schwankt: In Schweden reichen schon 200 Menschen in einer gemeinsamen Siedlung, während in Japan über 50.000 Einwohner notwendig sind.

Die gute Nachricht: Ende des Jahres will die Statistik-Abteilung der UN eine neue, gemeinsame Definition von urban und ländlich umsetzen – ab dann wird der Vergleich zwischen Ländern und Jahren deutlich aussagekräftiger.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?