Demokratie statt Lobbykratie! - Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

www.linksfraktion.de

Wie Lobbyisten strategisch vorgehen, um politische Entscheidungen zu ihren Gunsten zu beeinflussen, zeigen die jetzt bekannt gewordenen Listen des Glyphosat-Herstellers Monsanto, auf denen auch die ehemalige Bundesumweltministerin Barbara Hendricks geführt und als "potenziell beeinflussbar" klassifiziert wurde. Sahra Wagenknecht erinnert sich aus ihrer Zeit als Europaabgeordnete sehr gut an die Machenschaften der Lobbyisten und wie erfolgreich diese oft waren. Sie sieht darin eine Gefahr für die Demokratie und fordert mehr Transparenz und Kontrolle.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?