Diese Chrome-Extension kann eure Timeline nach positiven und negativen Tweets filtern

affectivenetwork.media.mit.edu

Das MIT hat mal wieder an neuen Techniken zur Sentiments-Analyse geforscht und als Ergebnis eine neue Erweiterung für Chrome entwickelt, mit der Twitter-Nutzer ihre Timeline nach positiven und negativen Tweets filtern können.

Eine spannendes Tool, dass ich in den nächsten Wochen mal ausprobieren werde – Twitter selbst versucht übrigens auch, Emotionen zu erkennen, geht aber dabei nur auf Smileys im Text ein.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?