Wettersatelliten widerlegen Treibhaus-These - ingenieur.de

www.ingenieur.de

Die These einer globalen Klimaerwärmung führte zu vielen Maßnahmen in Politik und Wirtschaft, jetzt zur "Ökosteuer". Infrarotkameras geostationärer Satelliten widerlegen aber - so Dipl.-Met. Dr. Wolfgang Thüne in seinem folgenden Beitrag - die Theorie von der Erderwärmung.

PS: Bei den Längenangaben mit "m" sollte es übrigens "µ" (Mikrometer) heißen, das ging wohl bei einer Systemkonvertierung verloren. 

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?