Inside China’s War on the Coronavirus [en]

www.nytimes.com

Alles, was ich hier in Sachen Coronavirusinfo empfehle, ist inhaltlich natürlich veraltet, sobald ihr den Newsletter lest, aber dieses Interview mit Dr. Bruce Aylward von der WHO ist wirklich interessant, denn Aylward war im Februar in China und berichtet über das Vorgehen der Regierung. Das anscheinend dazu geführt hat, dass inzwischen weniger Neuinfizierungen registriert werden als zu Beginn.

Die Vorgehensweise kann auch "im Westen" angewandt werden, meint Aylward. Mit genügend Tempo, Geld, Ideen und und politischem Mut.

Noch ein spannender Artikel dazu: "How Taiwan managed to avoid a coronavirus outbreak". Natürlich liegt es mir bei dieser Empfehlung fern, staatliche Überwachung gutzuheißen (in China werden bswp. infizierte Personen per Smartphone getrackt), doch die Konsequenz bei der anscheinend (!) transparenten und ehrlichen Kommunikation und bei Entscheidungen wünsche ich mir auch in Deutschland. Anstelle von +++Eilmeldungen+++ wie "Fußballspiel findet eventuell vielleicht doch ohne Publikum statt, ist aber noch nicht sicher, mal abwarten". Der Tagesspiegel hat einen etwas kürzeren, deutschsprachigen Text über Taiwans Umgang mit dem neuen Coronavirus.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?