NOS entfernt Logos von Dienstfahrzeugen

www.zeit.de

In Corona-Zeiten gehen viele Meldungen unter, das ist nicht gut. Denn das hier verdient durchaus mehr Aufmerksamkeit und Empörung: Weil Mitarbeiter bedroht werden, will der niederländische öffentlich-rechtliche Rundfunk NOS seine Fahrzeuge unkenntlich machen. Der Chefredakteur spricht von einer "Niederlage für den Journalismus", ich würde das auf "und die Demokratie" erweitern.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?