TV-Tipp: Die Legende vom Einzeltäter

www.arte.tv

Ob NSU-Terror, der Mord an Walter Lübcke oder der Anschlag in Hanau: Die Taten richten sich gegen Menschen, die von Rechtsextremen zu Feinden erklärt werden: Migranten, Juden, Muslime, Linke, Journalisten und Politiker. Deutlich wird, dass das Narrativ vom Einzeltäter auserzählt ist: Viele Mörder handeln zwar allein, aber in ihrer Weltanschauung sind sie das längst nicht mehr.

Eine äußerst gut recherchierte, sehenswerte, bedrückende und beängstigende Reportage von Martín Steinhagen, Ulrike Bremer, und Adrian Oeser.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?