Weihnachten danach

frankjordanblog.wordpress.com

Er hatte gedacht, hinter sich zu haben, was ihm einst zweite Natur gewesen war. Die pochende Leichtigkeit, diese schwebend rasende Wachheit, wie nur zu viel Koffein bei zu wenig Nahrung und zu kurzen Phasen klammen Schlafes sie bewirkten. Damals war er Arzt gewesen. Chirurg. Anfang dreissig. Weder müde, noch gelanweilt. Und doch an einem Ort,…

Read more...
Linkedin

Want to receive more content like this in your inbox?