inside-it.ch: Deutsche Bank investiert heftig in IT

www.inside-it.ch

Die Grossbank zieht sich aus Geschäftsbereichen zurück und baut Stellen ab. Im Zuge der Reorganisation sollen 13 Milliarden Euro in die IT fliessen.   Die Deutsche Bank will radikal schrumpfen und streicht 18'000 Arbeitsplätze. Bis 2022 solle die Zahl der Vollzeitstellen auf etwa 74'000 sinken, teilte die Deutsche Bank am Sonntag nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Dadurch sollen die bereinigten Kosten um etwa sechs Milliarden Euro auf 17 Milliarden Euro fallen, damit die Bank wieder profitabler wird.

Read more...
Linkedin

Want to receive more content like this in your inbox?