Bella Thorne Breaks OnlyFans Record

www.complex.com

Das Online-Portal "OnlyFans" ist das virtuelle Zuhause für viele semi- oder sehr professionelle … "Erwachsenen-Content-Macher:innen". Mir fällt kein besseres Wort ein. Im Grunde zeigen manche Menschen dort alles das, was sie aus jugendschutzrechtlichen Gründen auf Instagram etc. nicht zeigen dürfen, und fordern dafür eine regelmäßige Summe Geld von ihren Fans.

Für viele "kleinere" Adult Stars ist OnlyFans eine recht gute Einnahmequelle, und irgendwie finde ich das okay, denn bis auf den ans Portal abzugebenden Anteil haben die Leute ihren Kram dann wenigstens selbst unter Kontrolle.

Das finden mittlerweile auch diejenigen Menschen der Öffentlichkeit, die gar nicht so viel nackte Haut zeigen. Sondern die einfach Geld damit verdienen wollen, dass ihnen bspw. 24 Millionen Menschen auf Instagram folgen, wie es bei der Schauspielerin Bella Thorne der Fall ist. Thorne hat neben vielen anderen US-Promis daher auch einen OnlyFans-Account eröffnet und mal eben die Site temporär zu Fall gebracht, als sie die erste Million Dollar innerhalb von 24 Stunden einsammelte. Wie viel nackte Haut oder anderes dort zu sehen ist, weiß ich nicht, denn ich weiß nicht mal, wer Bella Thorne ist. Und das Ganze ist ja schließlich nur für Fans.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?