Franck Ribery bei Bayern: Der König dankt nicht ab

www.spox.com

Seit der Ankündigung von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge, seine goldene Ära beim FC Bayern neige sich allmählich dem Ende zu, dreht Franck Ribery auf wie zu alten Zeiten. Nach seinem späten Siegtor gegen RB Leipzig avanciert der 35-jährige Franzose auch im Duell mit Eintracht Frankfurt zum Matchwinner. Trainer Niko Kovac und seine Mitspieler singen Lobeshymnen, der Doppelpacker selbst signalisiert, ein weiteres Jahr dranhängen zu wollen. Können die Bayern-Bosse widerstehen?

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?