Vom Rundfunk- zum Medienstaatsvertrag

www.spiritlegal.com

Das ist sicher nicht für alle Leserinnen und Leser interessant, für Medieninteressierte aber sehr: Der Rundfunkstaatsvertrag wird zum Medienstaatsvertrag. Das bedeutet, dass es in diesem gerade für die Öffentlich-Rechtlichen sehr wichtigen Vertrag nicht mehr nur um klassisches Fernsehen und Radio geht, sondern auch um digitale Dienste. Im Artikel werden die wichtigsten Änderungen beschrieben.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?