Phoebe Walsh: 'We've all spent five minutes looking for the right emoji'

www.theguardian.com

In Großbritannien ist eine Generation von Comedians herangewachsen, die im Hier und Jetzt stehen und außerdem sehr klug und lustig sind. Phoebe Walsh ist eine davon, ich empfehle als Einstieg "Bedtime". Ist ein bisschen Höhö-Humor, aber so charmant und wirklich witzig, dass das schon okay ist.

Der Unterschied zu inländischen Witzmacher:innen ist für mich in erster Linie: Hierzulande lachen wir sehr gerne über andere. Speziell im Vereinigten Königreich aber macht man sich lieber über sich selbst lustig. Das ist auch oft hart, aber eben seltener schadenfroh oder herablassend. Und es gefällt mir daher besser.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?