Suicide Is Painless

de.wikipedia.org

Das ist eine verrückte Geschichte, die ich bisher nicht kannte: Neulich hörten wir abends den Song "Suicide is painless", gesungen von Johnny Mandel (siehe/höre Link oben) und u.a. von den Manic Street Preachers gecovert. Das Stück war 1970 die Titelmusik des Films M*A*S*H und der darauf folgenden, gleichnamigen TV-Serie. Und wir sinnierten darüber (wir sinnieren am liebsten abends), was für ein irrer Text das ist: "Suizid ist schmerzlos … ich kann es tun oder lassen, wenn ich will". Schon beachtlich für 1970.

Noch sehr viel beachtlicher ist aber, wie wir dann herausfanden, danke Internet, dass der Text von einem 14-Jährigen stammt. Nämlich von Mike Altman. Und der ist der Sohn von Robert Altman. Und der hat Regie geführt bei M*A*S*H. Und er hat dafür 70.000 Dollar bekommen. Während sein Sohn eine Million mit dem Songtext verdient hat.

Hier bitte das Emoji mit dem Unicode U+1F640 vorstellen.

Mehr lesen...
Linkedin

Möchtest Du weitere ähnliche Newsletter erhalten?