Erwärmung in Deutsch­land und in den USA- nur bei den Mess­stationen in den Wärme­inseln

www.eike-klima-energie.eu

Die die Messwerte, die man als Beleg für eine globale Erwärmung verwendet, verändern sich, weil die Verstädterung dazu führt, daß die Umgebung der Messstationen wärmer werden. Ich kann mich an einen Artikel erinnern, wonach man ein genaues Jahr festgelegt hatte, wann die globale Erwärmung losging, weil ab diesem Zeitpunkt täglich ein deutlicher Temperaturanstieg zu messen war. Man hat dabei nicht berücksichtigt, daß ein paar Meter weiter ein U-Bahn-Tunnel gebaut worden ist, dessen Abluft genau auf die Messstation gerichtet war. Und um Stimmung zu machen, kann man den Beginn der Messreihen willkürlich auf ein sehr kaltes Jahr setzen, so daß ein angeblicher Anstieg sehr deutlich sichtbar angezeigt wird.

Read more...
Linkedin

Want to receive more content like this in your inbox?